Jugendfeuerwehr + Kinderfeuerwehr Sohlingen
Startseite arrow Aktivitäten arrow Zeltlager arrow Kreiszeltlager 2008 in Hardegsen  
Mittwoch, 16. Oktober 2019
Kreiszeltlager 2008 in Hardegsen

deutsch-polnisches Zeltlager

Ankunft Sa. 16.08.2008: ~12:30 Uhr Gerätehaus Sohlingen 

Telegramm:
Was passiert im Zeltlager?  

Fr. 08.08.2008
20:30 Uhr
Die Zelte sind aufgebaut. Es kann also losgehen. 

Image 

Sa. 09.08.2008
13:15 Uhr
Ankunft am Zeltlagerplatz, die Polen sind bereits seit einigen Stunden da. Nach und nach treffen auch die anderen Jugendfeuerwehren ein.
Zunächst werden die Zelte eingeteilt, im Anschluss daran übernahmen Kai, Bastian und Nico eine kurze Einweisung in die Lagerordnung und in die örtlichen Gegenheiten mit anschließenden Lagerrundgang.

17:00 Uhr
Die offizielle Eröffnung, Kreisbrandmeister Bernd Kühle, Kreisjugendfeuerwehrwart Lutz Kiefer, der ehemalige Kreisjugendfeuerwehrwart Wolfgang Kiausch, sowie der polnische Kommandant Christoph ? eröffnen das Zeltlager. Kai Überall hat heute Geburstag und erhält zu seiner Überraschung ein Geschenk von der Lagerleitung, sowie ein "Geburtstagsständchen" der Zeltlagerteilnehmer.

So. 10.08.2008
07:00 Uhr
"Aufstehen!" nach viel zu kurzer Nacht und die erste Überraschung; die Duschzelte haben nicht genug Gefälle, das Wasser läuft nicht ab.

08:00 Uhr
Frühstück, nach dem gemeinsamen Frühstück: warten auf besseres Wetter. Einige Jugendliche erkunden zusammen mit Kai die Stadt, andere spielen zusammen Gesellschaftspiele oder helfen den Betreuern beim Umsetzen der beiden Duschzelte.

12:30 Uhr
Mittagessen. Immernoch warten auf besseres Wetter. Der Regen wird augenscheinlich wärmer, dafür aber auch stärker.

15:00 Uhr
Der Landrat kommt zu Besuch und gibt Kaffee und Kuchen aus. Kai und einige Jugendliche gehen im Anschluss ins Freibad. Der Regen hat mittlerweile auch aufgehört.



 
Was ist neu?
Pinnwand
Name:

Message:

beliebteste Seiten
Webdesign by Webmedie.dk Webdesign by Webmedie.dk